Praxistipps

Fitmacher statt Dickmacher

Sie machen nicht nur wunderbar satt, sondern versorgen Sie auch noch mit vielen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.

Dazu gehören:
Getreideprodukte  aus Vollkorn (Brot, Gebäck, Teigwaren, Reis, Nockerln).
Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Linsen).
Gemüse und Salate. Davon dürfen sie essen so viel sie möchten.
Auch Obst gehört zu den Fitmachern, allerdings sollten Sie während einer     Gewichtsreduktion nicht mehr wie 2 Stück pro Tag essen.

Sparsamer Einsatz von Fett

  • Seien Sie sparsam, wenn es um’ s Streich- und Kochfett geht. Ein Teelöffel als Dosierhilfe läßt Sie leichter Fett sparen.
  • Verwenden Sie beschichtete Pfannen zum Braten, um Fett zu sparen. Paniertes und Frittiertes sollten Sie so selten wie möglich am Speiseplan haben.
  • Zum Binden von Suppen und Saucen eignen sich Mehl oder Maisstärke mit Milch verrührt. Sie können auch etwas Gemüse oder eine gekochte Kartoffel pürieren und damit Ihre Speise binden.
  • Verzichten Sie lieber auf den „Schuss“ Obers oder den Becher Creme fraiche – ein Löffel Kaffeeobers oder Sauerrahm tut’s auch.
  • Bevorzugen Sie mageres Fleisch – egal ob vom Schwein, Rind, Kalb, Wild oder Geflügel. Wechseln Sie mit fleischlosen Hauptgerichten ab. Es muss nicht jeden Tag Fleisch auf dem Tisch stehen.
  • Planen Sie öfters Fisch ein: ein bis zwei Protionen pro Woche. Ob gebraten oder gedünstet – wichtig ist die fettarme Zubereitung.

Holen Sie sich weitere Tipps und Tricks sowie Rezeptideen bei Ihrer/Ihrem Diaetologin/en.

zurück

Unsere News

EFAD Newsflash

Sehr geehrte Damen und Herren,geschätzte Mitglieder des Verbands der Diaetologen Österreichs, Die...

Find out more

10th EFAD Conference 2017

28. September 2017 bis 30. September 2017 World Trade Center Rotterdam (Niederlande) THE...

Find out more

Neue Regelungen zur Fortbildungspflicht

Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung ist für einen gesetzlich geregelten Gesundheitsberuf, wie...

Find out more

Verabschiedung des Gesundheitsreform -umsetzungsgesetztes (GRUG 2017)

Bitte hier klicken:Nationalrat beschießt neues Primärversorgungsgesetz (pdf)

Find out more

MTD-Austria ist in unserem Auftrag tätig

Am 8./9. September 2017 fand die Jahresklausurtagung der MTD-Austria statt und konnte ein gutes...

Find out more

Video Beruf Diaetologie

Koerbler. – Digital erfolgreich