Praxistipps

  • 2 bis 4 Wochen nach der positiven Austestung streng laktosefrei essen
  • Testen Sie danach Ihre individuelle Toleranz vorsichtig aus, indem Sie laktosehältige Lebensmittel in kleinen Mengen wieder in Ihren Speiseplan integrieren.  
  • Achten Sie darauf, dass Sie laktosehältige Lebensmittel in kleinen Portionen über den Tag verteilt essen, dann werden Sie besser vertragen!
  • Ein laktosehältiges Lebensmittel wird in Kombination mit einem anderen Lebensmittel besser vertragen, z.B. verbacken in Mehlspeisen.
  • Ein Joghurt nahe dem Ablaufdatum enthält weniger Laktose als ein ganz frisches.
  • Überprüfen Sie bei verpackten Lebensmitteln die Zutatenliste!

zurück

Unsere News

EFAD Newsflash

Sehr geehrte Damen und Herren,geschätzte Mitglieder des Verbands der Diaetologen Österreichs, Die...

Find out more

10th EFAD Conference 2017

28. September 2017 bis 30. September 2017 World Trade Center Rotterdam (Niederlande) THE...

Find out more

Neue Regelungen zur Fortbildungspflicht

Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung ist für einen gesetzlich geregelten Gesundheitsberuf, wie...

Find out more

Verabschiedung des Gesundheitsreform -umsetzungsgesetztes (GRUG 2017)

Bitte hier klicken:Nationalrat beschießt neues Primärversorgungsgesetz (pdf)

Find out more

MTD-Austria ist in unserem Auftrag tätig

Am 8./9. September 2017 fand die Jahresklausurtagung der MTD-Austria statt und konnte ein gutes...

Find out more

Video Beruf Diaetologie

Koerbler. – Digital erfolgreich