Praxistipps

Bevorzugen Sie pflanzliche Fette: Öle zum Kochen (z.B. Rapsöl), Margarine zum Aufstreichen sowie Nüsse und Samen.

Reduzieren Sie tierische Fette, wie z.B. Schmalz, Butter, fettes Fleisch, fette Wurstwaren (Extrawurst, Salami, Leberkäse, Würstel) und fette Käsesorten (über 35 % F.i.T.).

Essen Sie 1 bis 2 mal pro Woche Fisch, denn dieser enthält die günstigen Omega-3-Fettsäuren (z.B. Lachs, Thunfisch in Salzlake, Hering, Makrele).

Portionieren Sie das Öl mit einem Löffel, anstatt es unkontrolliert aus der Flasche in die Pfanne oder über den Salat zu gießen.

Erreichen bzw. halten Sie ihr Normalgewicht und bleiben Sie in Bewegung.
Mehr Tipps und Tricks für Ihren Alltag hat Ihre/Ihr Diaetologin/e für Sie.

zurück

Unsere News

Übersichtsliste: Ernährungsberatung für vegane Personen

Fachgesellschaften weltweit sind sich einig, dass eine gute Planung der veganen Ernährung wichtig...

Find out more

Bildungsressort des Verbandes ist jetzt systemzertifiziert

Das Bildungsressort hat im Juni 2018 das Zertifikat für ein wirksames Qualitätsmanagementsystem...

Find out more

EFAD Conference 2018

Datum:28. bis 29. September 2018 Veranstaltungsort:World Trade CenterRotterdam - The...

Find out more

ANMELDUNG zum MTD FORUM 2018 möglich

Ab sofort sind die Anmeldungen zum 2. Tiroler MTD-Tag möglich. „Die ersten 1.000...

Find out more

MTD-Austria ist in unserem Auftrag tätig

Am 8./9. September 2017 fand die Jahresklausurtagung der MTD-Austria statt und konnte ein gutes...

Find out more

EFAD Newsflash

Sehr geehrte Damen und Herren,geschätzte Mitglieder des Verbands der Diaetologen Österreichs, Die...

Find out more

Video Beruf Diaetologie

Koerbler. – Digital erfolgreich