Von 28.-29. März 2019 fand der
36. Ernährungskongress des Verbandes der Diaetologen Österreichs
statt.

Viele spannende Vorträge, neue Erkenntnisse, interessante Fachdiskussionen und ein stets herzlicher kollegialer Austausch machten diesen Kongress wieder zu einer schönen Bereicherung für die diaetologische Praxis.

Wir danken den TeilnehmerInnen für Ihren Besuch und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2020!

 

Hier gelangen Sie zur FOTO-GALERIE vom 36. Ernährungskongress des Verbandes der Diaetologen Österreichs:
ernaehrungskongress.onlinearchiv.at

 

 

Nach oben

"Diaetologie – das ist praktizierte und gelebte PatientInnen-Sicherheit!"

Eröffnungsrede zum 36. Ernährungs-Kongress, 28. März 2019, Vienna Marriott Hotel

Prof. Andrea Hofbauer, Präsidentin des Verbandes der Diaetologen Österreichs, hat am Donnerstag Morgen im Vienna Marriott Hotel den 36. Ernährungs-Kongress des Verbandes vor großem Publikum, aus DiaetologInnen, ÄrztInnen und anderen Gesundheits-ExpertInnen, feierlich eröffnet. Dabei begrüßte die Präsidentin die zahlreich anwesenden Ehrengäste, unter ihnen Frau Univ.Doz.Dr. Ingrid Kiefer, die in Vertretung von Frau BM Mag. Beate Hartinger-Klein gekommen war, und die Wertschätzung der Ministerin für das Engagement der Diaetologinnen und Diaetologen zum Ausdruck brachte – und Frau Hofbauer zur Organisation dieses so wichtigen Kongresses gratulierte. Unter den anwesenden Ehrengästen war auch Mag. Gabriele Jaksch, Präsidentin von MTD Austria, dem Dachverband der gehobenen med.-techn. Dienste Österreichs. MTD Austria repräsentiert ca. 25.000 Berufsangehörige der MTD Sparten. Gabriele Jaksch überbrachte ebenfalls Grußworte und wies in ihrer Rede auf die Wichtigkeit der MTD Berufe im Gesundheitsbereich hin. 

Einen großen Dank sprach Andrea Hofbauer schließlich ihrem Kongress-Team aus: „Es ist heuer mein 20. Ernährungs-Kongress, den ich organisieren durfte. Ohne ein tolles Team an meiner Seite wäre ein Kongress in dieser Größenordnung nicht organisierbar. Ein großes Dankeschön an das Kongressteam sowie an alle ReferentInnen, die uns für den 36. Ernährungskongress unentgeltlich zur Verfügung stehen.“

Neues Ressort „Wissenschaft & Forschung“ im Verband der Diaetologen Österreichs eingerichtet
Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten wurde u.a. das neu eingerichtete Ressort des Verbandes „Wissenschaft – Forschung – Entwicklung“ vorgestellt. Die Diaetologin und Doktorandin Gabriele Gäbler leitet dieses Ressort und ein Hauptfokus liegt derzeit auf der Entwicklung einer einheitlichen diaetologischen Fachsprache nach internationalem Vorbild. Diese Fachsprache ermöglicht ein professionelles, diaetologisches Handeln, insbesondere in der Erstellung des diaetologischen Befundes.

„Was ist es, das Diaetologen auszeichnet? – In jedem Fall, dass sie ihr Wissen stets auf den neuesten wissenschaftlichen Stand bringen. Der volle Saal hier am Kongress ist der beste Beleg dafür“, betonte die Präsidentin. „Das macht ja die diaetologische Arbeit aus, das macht den Unterschied zu anderen Beratern im Ernährungsbereich, dass die DiaetologInnen nicht nur eine profunde Ausbildung im medizinischen Bereich haben, sondern auch auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Forschung arbeiten. Als gesetzlich anerkannter Gesundheitsberuf sind DiaetologInnen verpflichtet, die PatientInnen nach dem neuesten Stand der Wissenschaften zu behandeln.

„Hätten wir das gewusst“, hören wir oft von Patienten und ihren Angehören, denen die positiven Auswirkungen einer diaetologischen Therapie und Beratung bislang nicht bewusst waren. Und wir wissen auch, welcher Schaden entstehen kann, wenn PatientInnen unqualifizierten Ernährungsberatern in die Hände fallen. Es gilt daher, die hohen Kompetenzen der DiaetologInnen stärker zu kommunizieren. Der Ernährungskongress dient auch dazu, dass wir in die Öffentlichkeit gehen und dafür sensibilisieren, was in diesem Bereich getan werden kann. Denn viele PatientInnen wissen gar nicht, dass sie die Möglichkeit einer diaetologischen Therapie im Verlauf einer Krebs- oder anderen schweren Erkrankung haben.

Ein weiterer Schwerpunkt der Eröffnungsfeierlichkeiten war die Verleihung der DIAETAWARDS. Heuer wurde zum 4. Mal die DIAETAWARDs für herausragende Leistungen an Diaetologen und Diaetologinnen verliehen. Andrea Hofbauer übernimmt die Vergabe persönlich, gemeinsam mit den JurorInnen. Der DIAETAWARD wird in insgesamt 3 Kategorien vergeben:

„DIAETAWARD für innovative diaetologische Praxis“ geht dieses Jahr an die Diaetologische Abteilung des Universitätsklinikums Graz, und damit an Julia Traub, Anna Eisenberger, Eva Kugel, Sonja Fruhwald  für ihr Projekt „Diaetologie als Teil des multiprofessionellen Teams einer Intensivstation“.

„DIAETAWARD für Wissenschaft, Forschung & Entwicklung“ geht an das Institut für Diaetologie/Health Perception Lab des FH Joanneum in Graz, und damit an Manuela Hatz, Bianca Fuchs-Neuhold, Christina Lampl, Anna Lena Aufschnaiter, Wolfgang Gunzer für ihr Projekt „EUTIP – Essen und Trinken in Steirischen Pflegeheimen“.

„DIAETAWARD für den Nachwuchs“ geht an zwei Absolventinnen der FH St. Pölten, Sabine Gattringer und Elisabeth Huemer, für ihre Arbeit: „Kostenvergleich verschiedener Ernährungsformen - Darstellung eines Kostenvergleichs zwischen gesunder, bedarfsdeckender Mischkost und einer gut geplanten veganen Kost“.


Unsere News

Interdisziplinäre Tagung "MiTeinanDer" 12.10.2019

biomed austria veranstaltet am 12. Oktober 2019 zum zweiten Mal die interdisziplinäre Tagung...

Find out more

MTD-Forum 2019: MTD in der Primärversorgung

Bitte klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern. Zum sechsten Mal wird der...

Find out more

Neuer Arbeitskreis Qualitätsmanagement gegründet

Dr. scient. med. Gabriele Gäbler, MSc - Leitung Kontakt:        Tel.:...

Find out more

Die 10 besten Gründe für eine Mitgliedschaft im Verband der Diaetologen Österreichs

Mit einem Klick auf das Bild (oder hier für das pdf) gelangen Sie zu dem 10 besten Gründen für eine...

Find out more

Das Bildungsressort ist nun auf Ö-Cert gelistet!

QUALITÄT wird bei uns GROSS geschrieben:österreichweite Anerkennung unserer Qualitätsmaßnahmen Das...

Find out more

Übersichtsliste: Ernährungsberatung für vegane Personen

Fachgesellschaften weltweit sind sich einig, dass eine gute Planung der veganen Ernährung wichtig...

Find out more

MTD-Austria ist in unserem Auftrag tätig

Am 8./9. September 2017 fand die Jahresklausurtagung der MTD-Austria statt und konnte ein gutes...

Find out more

Video Beruf Diaetologie

Koerbler. – Digital erfolgreich