Arbeitskreis Freiberuflichkeit

Alexander Osl, Leiter - AK Freiberuflichkeit

Tanja Kirchner, Mitglied des Kernteams - AK Freiberuflichkeit

 

Katrin Sattler, Mitglied des Kernteams - AK Freiberuflichkeit

Andrea Zarfl, Mitglied des Kernteams - AK Freiberuflichkeit

Direkter Kontakt:
Tel. 0664/1487864
Mail: freiberufliche@remove-this.diaetologen.at

oder:

Verband der Diaetologen Österreichs
Grüngasse 9/20 - 1050 Wien
Tel. 01/602-7960


Unsere Ziele:

  • Bekanntheitsgrad der Berufsgruppe erhöhen
  • Österreichweite Vernetzung, Austausch und Expertisenbündelung
  • Ansprechpartner für Fragen und Informationen rund um das Thema Freiberuflichkeit
  • Bereitstellung von Standards und Leitlinien für die freiberufliche Tätigkeit und während der Gründungsphase

Unsere Aufgabe:

•    Organisation von Online-Talks
•    Beantworten von Mitgliederfragen
•    Erarbeiten und Aktualisierung der Honorarrichtlinien
•    Erarbeiten von Infoblättern und Mustervorlagen
•    Organisation von freiberuflich-spezifischen Seminaren
•    Öffentlichkeitsarbeit
•    Begleitung beim Start in die Freiberuflichkeit

Wie können Sie mitmachen und sich beteiligen?

Unser Netzwerk lebt vom Engagement und regen Austausch seiner Mitglieder.
Die Freiberuflichkeit ist ein spannendes und herausforderndes Tätigkeitsfeld für Diätolog:innen. Gestalten Sie aktiv die Entwicklung des freiberuflichen Netzwerks mit und unterstützen Sie uns!

Sie möchten die Vorteile des AK Freiberuflichkeit genießen und zur Stärkung der Berufsgruppe beitragen? Sie möchten als Mitglied den Arbeitskreis aktiv mitgestalten?
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Mitglied: freiberufliche@remove-this.diaetologen.at

Jahresbetrag 50,00 €

Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft im Arbeitskreis ist ein finanzieller Beitrag für die hier folgenden aufgelisteten Leistungen.

Leistungen für Mitglieder des Arbeitskreises:

  • Premiumeintrag in der Diätologensuche auf der Website des Verbandes
  • Seminare des AK Freiberuflichkeit um 10% vergünstigt
  • Zugriff auf Infoblätter und Mustervorlagen: z.B. Steuern, Versicherungen, Rechnung, usw.
  • Teilnahme an den Online-Talks mit freiberuflich-spezifischen Themen (4 x im Jahr)
  • Möglichkeiten für Kooperationen, z.B. für größere Projekte
  • Erfahrungen austauschen und vom Netzwerk profitieren
  • Unterstützung und Information bei individuellen Fragen betreffend Freiberuflichkeit
  • Vorstellung in Form eines Steckbriefes in der Verbandszeitschrift DIALOG
  • Profitieren von Kooperationspartnern oder Programmen, z.B. SVA isst gesund

 

 

Unsere News

Presseaussendung der MTD Berufe

Alle Gesundheitsberufe müssen bei Reformen berücksichtigt werden

Find out more

Neuerscheinung - neue Kohlenhydrattabelle

Wir freuen uns unsere neue Verbandspublikation vorstellen zu dürfen!Kohlenhydrate & ihre...

Find out more

PVE - die neue Organisationsform der teambasierten Primärversorgung

Möchten Sie mehr über PVEs (Primär-Versorgungs-Einheit) erfahren und wie Diaetolog*innen sich...

Find out more

Impfpflicht für Gesundheitsberufe - Statement

In den letzten Wochen wurde öffentlich diskutiert über eine geplanten Impfpflicht zur...

Find out more

NEU Folder - Ernährungstherapie bei Depressionen

Ein Viertel der Europäer*innen erkranken pro Jahr an einer Depression. Die Depression wird in den...

Find out more

Verteilung von Schutzausrüstung laut § 741 ASVG für freiberufliche Diaetolog*innen

Laut § 741 ASVG wurde der Verband der Diaetologen Österreichs vom Gesetzgeber mit der Verteilung...

Find out more

Der Diaetologische Prozess - Qualitätsstandard für die diaetologische Praxis

wir freuen uns, Ihnen unser neuestes Verbandsprodukt vorstellen zu können. Dieser...

Find out more

Bildungsförderung

QUALITÄT wird bei uns GROSS geschrieben:österreichweite Anerkennung unserer...

Find out more

Video Beruf Diaetologie

Koerbler. – Digital erfolgreich