Qualitätszirkel Allergologie

Karin Spiesz



Martina Fischl


Kontakt:
Grüngasse 9/20
1050 Wien
Tel.: 01/6027960
E-Mail: allergologie@diaetologen.at

Wer wir sind
Martina Fischl:   
Diätologin am Universitätsklinikum AKH Wien und
freiberuflich tätig. Mit der Betreuung von kindlichen und erwachsenen Nahrungsmittelallergikern befasse ich mich seit 2007

Karin Spiesz:    
Diätologin am Uniklinikum Salzburg (hauptberuflich) und freiberuflich tätig
Das Fachgebiet Nahrungsmittelallergien ist seit 1996 (Beginn mit oralen
Nahrungsmittelprovokationen) ein Schwerpunkt meiner langjährigen Tätigkeit
       
Beide sind wir aktive Mitglieder
in den fachspezifischen Netzwerken ak-dida & dgaki sowie daab   
 
Unser Ziel
eine Qualitätssicherung in der allergologischen Ernährungsberatung zu etablieren und eine österreichweite Vernetzung von allergologisch versierten KollegInnen aufzubauen.

In den letzten Jahren fand eine rasche Weiterentwicklung der allergologischen Diagnostik statt. Unsere Tätigkeit in der Allergologie umfasst nicht nur die Ernährungstherapie, sondern hier ist insbesondere unser Fachwissen in der Diagnostik essentiell. Die umfassenden Allergiebefunde sind komplex und müssen von Diätolog*Innen kompetent interpretiert werden, um folgenschwere Beratungsfehler zu vermeiden und eine höchstmögliche Lebensqualität der Nahrungsmittelallergiker zu gewährleisten.

Um eine fundierte Expertise im Bereich der Nahrungsmittelallergien zu erlangen, ist es notwendig, dass das an der FH erlangte Grundlagenwissen vertieft und erweitert wird.

  • Wir entwickeln Grundvoraussetzungen für eine qualifizierte Ernährungsberatung in der Allergologie (erstellen von Kriterien/Fortbildungsnachweisen)
  • Wir entwickeln ein Gütesiegel für KollegInnen mit entsprechender Qualifikation. Dieses soll an ärztliche Fachgesellschaften kommuniziert werden, um kompetente Ansprechpartner im ernährungstherapeutischen Allergiesektor weiterempfehlen zu können.

Wir bieten 2x im Jahr Treffen mit Wissenstransfers und Kasuistiken an, und fördern so den Austausch und die Vernetzung untereinander.

Wir freuen uns über weitere Mitglieder, die Ihren Schwerpunkt in der allergologischen Ernährungsberatung haben.

Mehr Infos hierzu gerne per email.


Unsere News

Einsatz der IDDSI-Grundstruktur im diaetologischen Berufsalltag

Wir freuen uns das Positionspapier zum Einsatz der IDDSI-Grundstruktur im diaetologischen...

Find out more

NEU Folder - Ernährungstherapie bei Depressionen

Ein Viertel der Europäer*innen erkranken pro Jahr an einer Depression. Die Depression wird in den...

Find out more

Verteilung von Schutzausrüstung laut § 741 ASVG für freiberufliche Diaetolog*innen

Laut § 741 ASVG wurde der Verband der Diaetologen Österreichs vom Gesetzgeber mit der Verteilung...

Find out more

Save The Date - Tagung Am Plus

PRIMÄRVERSORGUNGSEINHEITENinternationale Umsetzungen – Visionen für ÖsterreichTagung für alle...

Find out more

Diaetologinnen und Diaetologen sind trotz Lockdown für Ihre Patient*innen da

Die Gesundheitsversorgung in den freiberuflichen Praxen läuft weiter

Find out more

* NEUERSCHEINUNG *

Der Diaetologische Prozess - Qualitätsstandard für die diaetologische Praxis endlich ist es soweit...

Find out more

DANKE an MTD Berufsangehörigen

Mag. Gabriele Jaksch, Präsidentin von mtd-autria, bedankt sich bei allen Berufsangehörigen der...

Find out more

Bildungsförderung

QUALITÄT wird bei uns GROSS geschrieben:österreichweite Anerkennung unserer...

Find out more

Video Beruf Diaetologie

Koerbler. – Digital erfolgreich